7. März 2024 Von

Thema: Erläuterung zum Katasterauszug und dessen Inhalt

Der Katasterauszug ist ein essenzielles Dokument im Bereich der Immobilienverwaltung und Grundstücksinformation. Er gibt Auskunft über wichtige Aspekte eines Grundstücks und dient als Grundlage für verschiedene rechtliche und planerische Angelegenheiten. Im Folgenden erläutern wir präzise den Inhalt eines Katasterauszugs:

  1. Liegenschaftsbeschreibung: Der Auszug enthält grundlegende Angaben zur Liegenschaft, wie Flurstücksnummer, Flur- und Gemarkungsangaben sowie Informationen über die Lage des Grundstücks.
  2. Grundstücksgröße: Der Katasterauszug gibt Auskunft über die Größe des Grundstücks, gemessen in Quadratmetern oder Hektar, und ermöglicht somit eine genaue Bestimmung der Flächenverhältnisse.
  3. Grenzverläufe: Informationen über die genauen Grenzverläufe des Grundstücks sind enthalten. Dies umfasst Angaben zu benachbarten Flurstücken und ermöglicht eine klare Abgrenzung der Besitzverhältnisse.
  4. Eigentümerinformationen: Der Katasterauszug enthält Daten zum aktuellen Eigentümer des Grundstücks, einschließlich Angaben zu Namen und Adresse. Dies ist besonders relevant für Transaktionen und rechtliche Angelegenheiten.
  5. Nutzungsarten: Informationen über die zulässigen Nutzungsarten des Grundstücks, wie zum Beispiel Wohn- oder Gewerbenutzung, sind im Katasterauszug vermerkt.
  6. Belastungen und Dienstbarkeiten: Der Auszug gibt Auskunft über eventuelle Belastungen oder Dienstbarkeiten, die auf dem Grundstück liegen können, wie beispielsweise Grunddienstbarkeiten oder Leitungsrechte.
  7. Historische Angaben: Historische Informationen, wie beispielsweise frühere Eigentümer oder Nutzungsänderungen, können ebenfalls im Katasterauszug verzeichnet sein.

Der Katasterauszug ist somit ein unverzichtbares Instrument für diverse Anliegen im Immobilienbereich, sei es beim Kauf oder Verkauf von Grundstücken, bei Bauvorhaben oder für rechtliche Fragestellungen. Er bietet eine präzise und zuverlässige Basis für eine transparente Darstellung der wichtigsten Eigenschaften eines Grundstücks.